Wilbers Integrale Spiritualität â € "Teil V: Wilber durch die geistige Linsen

durch Herausgeber

Wilber und Integrale Spiritualität - Das Thema wurde viel seit der Veröffentlichung des Buches Integrale Spiritualität im Jahr 2006 diskutiert Integrale Spiritualität in Frage die Zukunft der Spiritualität in einer modernen und postmodernen Welt, in der â € € œmetaphysicalâ ist aus dem Zusammenhang gerissen und Rationalität ablehnt alles mythischen. Die Reihe der Beiträge über â € œ Wilbers Integrale Spiritualität â € analysiert die nachmetaphysische Phase der Religion und die integrale spirituelle Vision von Wilber in seiner Arbeit verschrieben, Integrale Spiritualität. Wir analysierten die Notwendigkeit für die Religion, um aus der Metaphysik bewegen Teil I, die Wilber-Combs Gitter in Teil II und Teil III, der Kritik an Wilbers in Teil IV und jetzt haben wir mit dem Teil V der Serie kommen. In diesem Beitrag werden wir uns auf integrale und spirituelle Perspektiven Wilbers und was verschiedene Leute meinen, etwa die gleiche zu reflektieren.

Unsere früheren Post, â € œWilber die Integrale Spiritualität â € "Teil IV: A Critical Overviewâ € wurde in erster Linie von Wilbers berühmte Kritiker Frank Visser Essay mit dem Titel  ⠀ œLord inspiriert, geben Sie uns Integral, aber ohne den Hype: eine Überprüfung der Integral Spiritualityâ €. Er beschönigt die Mängel Integrale Spiritualität, direkt von den Druckfehler, Fehler in der Art, um Störungen in der integrierten Präsentation des Themas, um Mangel an Forschung / rational Beispiele. In diesem Beitrag werden wir die â € œintegral spiritualityâ € verbreitet in der gesamten Arbeit von Wilber zu analysieren.

Integrale Spiritualität in Wilbers Werk: Wilber hat auf vielfältige Weise erläutert worden ist â € "seine Arbeit auf eine umfassende Karte des Wissens, das die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins und was in der Zukunft liegt, erklärt verglichen. Aber Graham Ross sieht Wilber durch ein anderes Objektiv ganz â € "er sieht Wilber und sein Werk durch die Sprache der Metaphern. In seinem Artikel, â € žDie Integrale Spiritualität der Wilberâ €, Graham Ross schätzt Wilbers Werk durch metaphorische Filter wie â € œresonating Erinnerung an Spirita €, â € œintegral spirituellen Visiona €, â € œA Anleitung zur geistigen practiceâ €, â € œA spirituelle Meta-systema €, â € œinterpretive Karten spiritueller experienceâ € und als â € œkosmic spirituellen mandalaâ € etc. Es gibt Grund für diese Analyse, er meint, ist, dass Wilber nicht auf eine bestimmte Metapher angesichts seiner produktivsten Arbeitsvolumen eingeengt werden.

1. Der Geist ist immanent: Nicht jeder Schriftsteller auf Integralismus hat diese Fähigkeit, um Leser zu begeistern und sie daran erinnern, unsere Einheit und spirituellen Selbst. Ross sagt, â € œWithin der Körper von Ken Wilber Schriften gibt viele Stellen, die diese inspirierende Kapazität teilen: sie erinnern mich an Arten des Seins, dass ich schätzen und streben. Sie kommen aus Orten der tiefen maßgebliche Wissen in Wilber und werden verschiedentlich in spirituellen Traditionen als One Taste, ursprüngliches Gesicht, Leere, Sosein, Zeuge und allgegenwärtige Bewusstsein identifiziert. Am auffälligsten sind die in einem lyrischen geschrieben, mal matt, poetischen Stil, die unbeschreiblichen Qualitäten des transzendenten spirituellen experience.â € anspielt

Diese Erinnerung-Elemente sind in seinem Werk eine dispergierte € "es kann die einfache, unkomplizierte Ich-Stimme wie in seinem One Taste â € œWorked ganzen Morgen, Forschung und Lektüre sein, während Sie das Sonnenlicht Spiel durch den fallenden Schnee. Die Sonne ist nicht gelb heute, es weiß ist, wie der Schnee, so dass ich von weiß auf weiß, allein allein umgeben. Sheer Emptiness, weiches klares Licht, ist das, was es sieht aus wie schimmernde, sich in melancholischen Murmeln. Ich bin ins Leere entlassen, und alles ist an diesem strahlenden klaren Licht day. €

Oder es kann in der zweiten Person Stimme wie in dieser Linie ist, â € œLet uns, dann, Sie-und-I, erkennt zusammen, wer und was wir sind. Und ich werde mit Ihnen, bis die Enden der Welt zu sein, und du wirst bei mir sein, denn es gibt nur ein Selbst, das das Wunder der Spirit.â € ist manchmal spirituelle Inspiration schwanger in der Third-Person-Stimme, wenn Wilber beschreibt, ist das ekstatische Transzendenz, â € œAnd dort, in der geheimen Höhle des Herzens, wo Gott und Göttin endlich zu vereinen, wobei Emptiness umarmt aller Form als Fund Geliebte, wo Eternity fröhlich singt ein Loblied auf edle Zeit, wo Shiva unkontrolliert ausgeblendet Ohnmachten für Leucht Shakti, in auf- und absteigender erotisch umarmen im Klang einer klatschenden Hand â € "dort für immer in der Welt der One Taste ... ein € Ross sagt, dass diese Linien sind ergreifende Erinnerungen des Geistes, und tragen die geistigen Elemente in den Werken der Philosophen und Denker wie Jiddhu Krishnamurti, Eckhart Tolle, dem Dalai Lama und andere gefunden. Und es ist diese dichte und diskursiven Beschreibungen und Schriften, die als Arbeits € œresonating Erinnerungen an Spirita €.

2. Alles ist integriert: Alles wird von jedem etwas anderes verbunden sind, integriert und beeinflusst. Es gibt keine separate Einheit. Alles was wir brauchen, um Dinge zu verstehen ist, zu integrieren. Als Blogger Brian Hines sagt, â € œWilber Vision nichts ausschließen. Das macht großen Sinn. Warum werfen offensichtliche Aspekte des Daseins? ... Wilber ist, seinen integralen Seele, versucht zu zeigen, dass nichts zu aus menschlichem Wissen und Erfahrung ausgeschlossen werden. Was wir tun müssen, ist herauszufinden, wie alles passt together.â € Wilber selbst stellt sich in einer Frage in seinem Integrale Spiritualität: â € œWhat wenn wir nahm buchstäblich alles, was all die verschiedenen Kulturen haben, uns über menschliche Potenzial â € sagen "über geistiges Wachstum, psychologische Wachstum, soziale Wachstum â €" und sie alle auf dem Tisch? Was, wenn wir versuchten, die kritisch wesentlicher Schlüssel zum menschlichen Wachstums zu finden, basierend auf der Summe des menschlichen Wissens jetzt an uns offen? Was, wenn wir versuchten, basierend auf umfangreichen kulturübergreifenden Studie, die alle der weltweit großen Traditionen zu verwenden, um eine Verbundkarte, eine umfangreiche Karte, All-Inclusive oder Integral Karte, die die besten Elemente aus allen von ihnen enthalten zu schaffen? Â € Mit einer solchen Integration würde die â € œpressure ausgeschaltet sein. Keine Notwendigkeit, darüber, ob man die moderne Wissenschaft oder alte Religion zu umarmen Kopf zerbrechen, Materie oder Geist, Körper oder Geist, Breakdance oder Meditation, Whisky oder Kräuter tea.â € (Brian Hines).

Es ist eine solche Integration, die Wilber versucht, im Laufe seiner Werke zu erreichen. Er will jeden zweiten Feld auf einem Tisch gelegt und bilden eine umfassende Karte der Dinge. Seine Schriften zeigen, wie Brian Hines sagt, â € œIt ist alles ein Teil des Lebens. Es. Ich wir. Zielsetzung. Subjektiv. Gemeinschafts. Verschiedene Möglichkeiten des Erlebens Existenz. Alles so wie es / ich / wir sollten € be.â

3. Integral Vision & Praxis: Ross identifiziert auch die Metapher des â € œintegral Visiona € in Wilbers Werk. Wilbers Werk Das Integral Vision (2007) ist ein Ausdruck der inhärenten integrale Spiritualität in seinen Werken. Als Ross sagt, â € œIn Allgemeinen ist Wilbers integrale Vision ein geistig informierte Bild, das in der Phantasie geformt werden kann. Mit einem geistig-Tönung, zeigt dies vor allem, wie die Dinge für den Menschen in der Vergangenheit, sind jetzt, und vielleicht in einem positiven entwickeln future.â € Wilber stützt sich auf alle bekannten Systeme und Modelle für Wachstum und macht sie zu einer umfassenden Karte . Seine Karte können € œdistilledâ € in fünf wichtigsten Faktoren A werden. Diese fünf Faktoren sind nicht abstrakte Begriffe, sondern kann von jedem, der € œcontours der consciousnessâ € A hat zugegriffen werden. Die vier oder fünf Faktoren sind - â € œstates des Bewusstseins (wach, schlafen, träumen); Entwicklungslinien der Entwicklung (kognitive Entwicklungslinie; zwischenEntwicklungsLinie); Entwicklungsniveaus (pre-operativen Ebene / Stufe â € "Piaget; konventionellen Stufe der moralischen Entwicklung - Kolberg); und Persönlichkeitstypen (extrovertiert; männliche; Anschauen â € "Myers-Briggs). Der fünfte Faktor, nämlich Quadranten, ist weniger bekannt und ist die einzigartigste von Wilbers Beiträge in diesem Satz von five.â €

Ebenso bietet Wilber Erkenntnisse über bestimmte Dinge â € "vor allem, die Verwirrung zwischen den Stufen und Zustände des Bewusstseins. Das Bewusstsein einer Person kann in Bezug auf die Quadranten, Ebenen / Stufen, Linien, Zustände und Typen beschrieben. Dazu kommt die AQAL und die Wilber-Combs Gitter. Sie erhalten eine integrale Vision, die nichts unversucht lässt.

Ross sagt, dass Wilber können gelesen werden, um die Navigation durch die Zustände der Spiritualität â € "kurz gesagt, Wilbers Arbeiten sind ein Leitfaden für spirituelle Praxis. Brian Hines meint, dass das Lesen Integrale Spiritualität bietet einen Einblick in die Meditation und ihre Auswirkungen â € "vor allem, beantwortet sie die Frage, â € œWhy viele spirituelle Praxis nicht unbedingt produzieren viele persönliche Veränderung? Â € â € <. Das ist, weil keine aktuelle System der Meditation bietet Richtlinien, wie man von einem Entwicklungsstadium zum anderen zu bewegen. Wilber sagt klar: â € žDie Punkt ist, dass eine Person kann eine tiefgreifende Spitzen, religiös, geistig, oder meditative Erfahrung von, sagen wir, einer subtilen Licht oder kausale Leere haben, aber sie wird diese Erfahrung mit dem nur Geräte haben sie zu interpretieren, nämlich die Werkzeuge der Entwicklungsphase sind sie at.â € Zum Beispiel, wenn eine Person im Amber Ebene erlebt eine geistige hoch, er interpretieren kann es als magische denn als spirituelle. Aber die Antwort für das gleiche wird anders mit einer Person aus Türkis und Knickenten-Ebene sein.

Wilbers Schreiben: Ross glaubt, dass Wilbers umfangreichen Überstunden kann als aufgefasst werden â € œmandala artigen verwandt Jungs Turmbau und Zeichnung der Mandala ritualâ €. Da die meisten seiner Schriften sind Ergebnisse seiner weit und breit Lesen und Wissen, fügt Ross, dass sein Schreiben wird immer besser und macht mehr spirituellen Mehrwert für seine Leser. Seine harte Studium und Inkubation erzeugen Werke, die eine â € œassembling von komplexen verbalen mandalaâ € sind, und Spiegel archetypischen Mustern    der ganzen Welt. Solch ein Kritiker, der die Art und Weise, um den Kosmos zu verstehen weiß, sagt Ross wird voller â € œClusters von Konzepten, die AQAL Rahmen, Ströme von Diskurs, Diagramme und Tabellen, summieren werden, dies als eine greifbare, aber anhaltenden Erfolg. Gleichzeitig offenbart er eine gewisse heilige, Bhoddhisattva Motivation (Reynolds, 2006) und inneren Wesen, während Sie diese Arbeit, von Zeit zu Zeit, in der Nähe einer numinosen Erlebnis. Ich spüre dies die meisten in seiner poetischen Floskeln genannten previously.â €

â € œWilber Integral Spiritualityâ € ist eine Reihe von anderen Reisenden zum Thema integrale Spiritualität, Wilber-Combs Gitter und die Notwendigkeit für nachmetaphysische Religion. Sie können die zu lesen Teil I, Teil II, Teil III und Teil IV mehr wissen.

Referenzen:

1. Graham Ross: â € œ die integrale Spiritualität von Wilber â €

2. Frank Vissers â € œLord, geben Sie uns Integral, aber ohne den Hype: eine Überprüfung der Integral Spiritualityâ € hier

3.a Thomas Maxwell-â € œ Integrale Spiritualität â €

4.Jan Brouwers â € œ Die Wilber-Combs Gitter Revisited â €

5. Wilber Revisited: Von Wilber ich Wilber V â € "Wilber Phase V

6. Frank Visser: â € œ mein Nehmen auf Wilber-5 â €

7. Wilbers Integrale Spiritualität: eine überraschende neue Rolle für die Religion in der modernen und postmodernen Welt

8. Brian Hines: â € œ "Ja", um der Realität zu leugnen nichts â €

Zurück nach:

Next post: