Wilbers Integrale Spiritualität â € "Teil II: Die Wilber-Combs Gitter

durch Herausgeber

Wilbers Integrale Spiritualität kann nur verstanden werden, wenn in der Tiefe analysiert werden. Der Teil II dieser Serie von Posts über Integrale Spiritualität mit dem Wilber-Combs Gitter, die Unterschiede, Gemeinsamkeiten und die Übereinstimmung zwischen den Stufen / Strukturen und Bewusstseinszuständen umzugehen. Inspiriert von Frank Visser Artikel (eine Überprüfung der Integrale Spiritualität), â € œLord, geben Sie uns Integral, aber ohne die Hypeâ € und Jan Brouwer Schrift mit dem Titel â € žDie Wilber-Combs Gitter Revisitedâ € wird dieser Beitrag im Detail Stöbern Kern des Gitters und die Sätze es ankommt.

Was ist das Problem mit Spiritualität? Was genau ist das Problem mit der Spiritualität? Warum sollte man nach vorne schauen, um eine integrale Spiritualität zu entwickeln? Unser erster Beitrag auf Wilbers Integrale Spiritualität: nachmetaphysische Religion und Ur-Perspektiven analysiert das Problem mit Spiritualität und ihre Widersprüche mit Moderne und Postmoderne. Wilber in seinem Buch, Integrale Spiritualität, dass Spiritualität ist zum Scheitern verurteilt, wenn sie nicht den Anforderungen der aktuellen und zukünftigen Ära zu erfüllen. In diesem Fall, was sind die Problembereiche der Spiritualität in den Augen der heutigen Zeit oder postmodernen Denkens? Metaphysik.

Ja, fühlt sich Wilber, dass die Metaphysik ist die primäre Uneinigkeit zwischen Spiritualität und Postmoderne. Obwohl viele moderne Philosophen und religiösen Denkern nicht in Himmel oder Hölle glauben, kann die Religion von der Verdammnis gerettet werden, wenn sie sich von â € œmetaphysicsâ € reinigt. Ein nachmetaphysische Religion ist das Gebot der Stunde, und das ist, was Wilber schlägt in seine Theorien in der Integrale Spiritualität. Die Welt durch die integrale Linse ist auch erforderlich, denn nur so kann man ein klares Verständnis von der Beziehung zwischen der Entwicklung des Bewusstseins und Zustände der Spiritualität zu erhalten, das heißt, Phasen der psychischen Entwicklung und Bewusstseinszustände. Wilber-Combs Gitter ist ein Versuch, um die Lücke in der Korrelationen zwischen den Stufen und Bewusstseinszustände überbrücken.

Das Wilber-Combs Gitter:

Wilber â € "Von Wilber I bis IV: Bevor geht man mit der Analyse von den höheren Stufen / Bewusstseinszustände, muss man wissen, warum gibt es diese Verletzung zu verstehen. Schon in den ersten Stufen des Bewusstseins oder psychologische Entwicklungsstudien, wurde gefolgert, dass psychologische Phasen der Entwicklung sind bei der Entwicklung von Bewusstseinszuständen verbunden. Mit anderen Worten, Mystiker und spirituellen Yogis ausgestellt, aber höheren Stufen der psychologischen Entwicklung. Der Mythos wurde mit der Entdeckung und Erforschung der Kindheit Spiritualität demontiert. Wilbers I-II Stadien meinte, dass Kinder genossen im Vergleich zu Erwachsenen â € "die â € œtrailing Wolken Glorya € wurde in Wilbers das Spektrum des Bewusstseins erneut einen erhöhten Zustand des Bewusstseins. In Phasen I und II, Wilber glaubt in der Jungschen und Neo-romantische Ansicht, dass höhere Bewusstseinszustände ist aber eine Rückkehr zum ursprünglichen Zustand des Seins. Das heißt, höheren Zustand ist, aber alle über die Suche nach den zugrunde liegenden Einheit in der Vielfalt und der Rückkehr in den ursprünglichen Zustand der Glückseligkeit.

In Wilber III-IV, wurde dieser Jungschen Theorie der angeborenen Spiritualität Kindheit gefunden, falsch zu sein. Mit der Forschung von Piaget, Baldwin, Loevinger und andere getan, es war offenbarte, dass es eine höhere Art von Erkenntnis, als die angeblichen Mythos der angeborenen Kindheit Spiritualität. Als Jan Brouwer sagt, â € žDie 'Hinter Wolken der Herrlichkeit' wurden nachweislich ziemlich chaotisch meteorologische Phänomene, mit archaischen dunkle Gewitter und plötzliche magische Beleuchtung, anstatt aufgeklärten celestiale Herrlichkeit die ganze Zeit zu sein. Kindheit wurde bewiesen, dass mehr von einem zaghaften Anfang sein innerhalb einer allmählichen geistigen Prozeß als der Gipfel der it.â €

Wilber zu erwuchs aus seiner früheren Theorien und festgestellt, dass sie ein Ergebnis von dem, was er sich selbst genannt â € œPre-Trans Fallacyâ € waren. Die Pre-Trans Irrtum ist nichts anderes als die Verwirrung der vorge persönlichen Staaten mit, dass der Post-persönlicher oder trans persönlichen Staaten. Das heißt, in der linearen Entwicklung des Bewusstseins wächst die Psyche von der Vorschule für Persönliche trans persönlichen Stufen. Wenn ein Kind sagte zu angeborenen spirituellen Erfahrung zu haben, bedeutet dies, dass eine in der Trugschluss verwirrend vorge persönlichen Bühne mit, dass der trans persönlichen Stufe eingreift. So kam Wilber III und IV, in denen Entwicklungslinien wurden an die Stufen des Bewusstseins Wachstum und die AQAL-Modell hinzugefügt wurde entwirrt, ein Modell, das vorgeschlagen, dass ein vertikal wachsen, psychologisch, zu höheren Bewusstseinszuständen erfahren hat. Mit anderen Worten, Wilber III und IV waren Phasen, die in höhere Zustände angenommen â € œstacked am Topa € niedrigerer Strukturen der Psyche. Es bedeutete, dass man braucht, um in einer höheren Stufe sein, einen höheren Bewusstseinszustand zu erleben.

Wilber V und Integrale Spiritualität: Es gab jedoch ein wenig Unbehagen über diesen Aspekt der integralen Theorie. Alles war nicht auch die gesamte Theorie wurde von dem Element der Linearität gewogen. Dieses Integral-Modell wird den Grund plötzlicher mystischen Erfahrungen und höheren Bewußtseinszustände von Menschen in unteren Strukturen der Psyche Entwicklung oder in vormodernen Kulturen erlebt nicht erklären. Es bedeutete, dass die Menschen durch überqueren / entwachsen alle Stufen zu höheren Entwicklungserfahrung hatten. In Wirklichkeit ist dies nicht immer der Fall. Viele Menschen kommen zu höheren Bewusstseinszuständen rechts von der unteren Struktur / Stufe der Entwicklung zu erleben. Das heißt, ein Mann aus Rot oder archaischen Stadium könnte auch eine mystische Erfahrung gleich der von einem Mann aus dem Grün oder Türkis Bühne. Wie ist das möglich? Auch gab es diese Frage sollte man sich durch alle 8 Stufen des Graves / Loevinger überqueren, um höhere Bewusstseinszustände zu erreichen? Dann, was ist die rationale Erklärung der Mystiker und Yogis der Vormoderne und archaischen Alters? Wilber kam mit einer Antwort auf diese in Wilber V.

Integrale Spiritualität identifiziert zwei wesentliche Probleme mit dem AQAL und die bisherigen Modelle der Bewusstseinsentwicklung und Wilber selbst spricht darüber in dem Buch, â € Oedo Sie wirklich durch alle Loevingers Stufen fortschreiten, um eine spirituelle Erfahrung? Wenn Sie eine Beleuchtungserfahrung wie von St. Johannes vom Kreuz beschrieben, bedeutet das, Sie durch alle 8 Graves Wertstufen durchlaufen haben? Klingt nicht ganz richtig â € Eine Antwort auf diese Frage wäre - man kann â € œsneakâ € oder â € œpeekâ € in höhere Zustände auch von niedrigeren Stufen. Aber Wilber meinte, wie â € œpeekâ € Erfahrungen können flüchtig und nur dann, wenn â € œstates geworden traitsâ € ein Individuum vollständig auf den höheren Stufen / Strukturen der Entwicklung angepasst werden.

In diesem Fall kann das zweite Problem nach Wilber ist, â € œIf "Aufklärung" wirklich gemeint gehen durch alle diese 8 Stufen, dann, wie könnte jemand vor 2000 Jahren erleuchtet werden, da einige der Stufen, wie systemische Global View, sind jüngsten Emergenzen â € Antwort: Mystics bestimmter Epochen hatten ihre eigenen Versionen / Äquivalente der letzten Stufen â € "konnte Indras Netz, Bodhisattava Gelübde, was bedeutet, die aktuelle globale Sicht und Interdependenz aller Wesen zu sein. Aber, wird die Erfahrung von Einzelpersonen schleichen höhere Zustände von niedrigeren Stufen, was? Was sind die Variablen oder Faktoren, die die spirituellen Erfahrungen der Menschen auswirken wird? Integrale Spiritualität findet Antworten auf alle von ihnen in der Wilber-Combs Gitter.

Das Wilber-Combs Gitter â € "Erklärt: Die Wilber-Combs Gitter ist eine Matrix mit 24 â € œstage interpretiert Zustand experiencesâ € zusammengestellt. Im Gitter, Bewusstseinszustände (brutto, subtil, kausal, nicht-dualen) horizontal zu den Stufen des Bewusstseins â € "Magie, Früh Mythic, Mythic, Rational, pluralistischen, Integral, etc. platziert Es gibt auch supra integraler Stufen in Wilbers Gitter. Das Diagramm zeigt, dass Bewusstseinszustände erreicht / werden, unabhängig davon, Entwicklungsstufen erlebt. Es gibt jedoch keine Garantie, dass der Zustand erreicht, kann eine permanente das Erreichen höherer Zustände können auch tiefer Schlaf passieren und Träumen Staaten.

Gemäß dem Wilber-Combs Gitter, sind mystische Bewusstseinszustände nun eine Variation der natürlichen Zustände zur Verfügung, um allen Wesen â € "tiefen Schlaf, Traumzustand und Wachzustand. Man kann jede Ebene oder Zustand des Bewusstseins während dieser Stufen erleben und dennoch nicht bewusst ist. Tiefschlaf ist mit formlose Mystik verbunden sind, Traumzustand mit theistischen Mystik, während Wachzustand wird als Naturmystik. Das Wilber-Combs Gitter versucht, die Frage der Kindheit Spiritualität zu erklären, zusammen mit dem hochmodernen Weltanschauung der Mystiker aus den unteren Stufen der Entwicklung.

Wilber gibt zu, dass das Gitter hypothetisch und ist nichts anderes als eine Verbesserung der bisherigen Modelle. Er bekennt in dem Buch, â € žDie Korrelationen ich zu fassen sind in sich selbst umstritten und schwer zu beweisen. Aber wir werden einfach davon ausgehen, sie für die moment.â € Viele haben über das Thema kritisiert und von Jan Brouwer â € žDie Wilber-Combs Gitter Revisitedâ € ist einer von ihnen. Sein Beitrag präsentiert das Gitter in einer anderen Perspektive, werfen einen Einblick in das, was Variablen beeinflussen die Korrespondenz zwischen Stufen und Zustände.

Variablen, die Spiritualität beeinflussen: Mehrere Variablen beeinflussen die Beziehung zwischen Phasen der psychischen Entwicklung und Bewusstseinszustände. Einige Variablen in Stufen / Ebenen, die mystische Erfahrung des Einzelnen auswirken:

1. Psychologische Etagen: Die erste und wichtigste von ihnen ist Psychologische Levels / Stages. Ein allgemeines Ergebnis der Gitter beabsichtigt das Diagramm, um zu zeigen, dass Ihr Entwicklungsstadium tatsächlich beeinflusst Ihre Erfahrung einer jeden Bewusstseinszustand. Jan Brouwer spricht darüber in seinem Artikel auf diese Weise: â € œSince mystische Erfahrungen sind offen und leer wie ihre Referenten und Signifikate betroffen sind (und auch zu einem gewissen Grad als Signifikanten), für ihre allgemeine Bedeutung auf die Art, wie sie interpretiert werden, hängen sie durch das erkennende Subjekt. Also, nehme an, Sie zu einem frühen egozentrischen, rot, Leistung angetrieben Stufe der Entwicklung sind, werden Sie dann zu interpretieren Ihre subtile oder kausale Zustand Erfahrung anders, als jemand an, sagen wir, eine grüne Ebene tut interpretieren die experience.â € Diese Variable funktioniert nicht nur die Auslegung von spirituellen Erfahrungen beeinflussen, sondern hat auch eine starke Wirkung auf die Fähigkeit, bewusst zu erreichen Zustand Erfahrungen. Die Art, wie ein Gegenstand zu einem Erlebnis reagiert, hängt von der Höhe der psychischen Entwicklung des Themas. Dies ist der Hauptgrund, warum wir Fundamentalisten, ethnozentrisch Mystiker hatten. Wie Brouwer sagt, â € œIf wir nicht auf ein bestimmtes Niveau der psychologischen Reife zu kommen, wenn wir nicht mit höheren Staats Erfahrungen und ihre Bedeutung in unserem Leben vertraut zu machen, wird es nicht die Schwelle der Erkenntnis, dass wir mit grenz any.â € Daher ist ein kleines Kind, die eine höhere spirituelle Erfahrung möglicherweise nicht klar zu verstehen, es sei denn und bis das Kind psychologisch fortgeschritten.

2. Alter als Variable: Die zweite Variable ist das Alter. Alter hat zwar einen Einfluss auf die Bewusstseinszustände. Menschen bei jüngeren Alter, die â € œpeeksâ € in höhere Zustände erleben plötzlich kann nicht vollständig verstehen, oder genießen Sie die Erfahrung, während Menschen im höheren Alter in der Lage wäre, dies zu tun, ohne Anstrengung. Kindheit Spiritualität ist nur möglich, wenn das Thema ist sehr psychologisch entwickelt. Wenn sonst, sogar die höchste spirituelle Erfahrung wie Magie, um das Kind erscheinen. Wie durch Brouwer diskutiert, â € œLater im Leben subtil, kausal oder nicht-duale Erfahrung sinnvoller und sind deshalb integrative, Heilung und transformative.â € Aber die Wilber-Combs Gitter gibt kaum Wert auf diese Variable. Auch nicht, kulturelle Faktoren spielen eine Rolle in dem Gitter.

Kindheit ist nicht das ideale Alter, um spirituelle Erfahrungen, obwohl es mehrere Erwähnung der Kinder Mystiker, die stark sind geistiges wie Shankara oder Christus zu genießen. Da ein gewöhnliches Kind nicht psychologisch entwickelt, wäre eine mystische Erfahrung â € œmomentary, flüchtig, inhaltslos, ohne tiefe Bedeutung und spiritualityâ €. Training und Meditation kann jedoch zur Verbesserung der Fähigkeit zur Erleuchtung. Die Pubertät ist stabil und kognitiv fortgeschrittenen für staatliche Erfahrungen. Die Welt der Jugendlichen ist spannend und beeindruckend in mehr als einer Hinsicht. Allerdings gibt es Unsicherheit und Fehler in der Welt, die nicht förderlich ist, zu verfolgen oder zu empfangen eine mystische Erfahrung richtig. Erwachsenenalter und Alter / reifen Alter ist bei weitem die günstigste Alter nach Erleuchtung zu kommen. Mit dem selbstausgewachsen, und das neurologische System förderlich, um die Erfahrung zu erhalten, kann man die Erleuchtung zu suchen, wenn ein oder ignoriert schiebt die Gefahren / sozialen Druck der unteren Quadranten.

Alte Menschen in allen Phasen sollen die gleichen Entwicklungsniveau zu tragen. Wie Brouwer meint, â € œFor eine ältere Person geboren und lebt in einer Magenta-Kultur, mit einer allgemeinen Psychogramm in Übereinstimmung mit seiner Umgebung, können noch psychologisch weiter fortgeschritten, als ein Kind, ein Jugendlicher oder sogar ein Erwachsener geboren und lebt in einer grün sein Kultur oder höher. Dieses Problem wird teilweise durch Wilbers Theorie über Entwicklungslinien, die sich von Stufen / Strukturen bedeckt, aber die Behauptung dieser Arbeit ist, dass die Höhe und allgemeine Weisheit der älteren Menschen ist zu einem großen Teil unabhängig von der Farbe ihrer Kultur und allgemeine Psychogramm. â €

Ein weiteres Problem ist neigt man dazu, in der Farbe Absolutismus zu engagieren, während die sich mit dem Gitter. Farbe Absolutismus ist â € žDie Trugschluss der gehäuften und alle Personen aus dem gleichen psychologischen Farbe auf einer Halde. Eine magentafarbene Kind in unserer westlichen Kultur können Eigenschaften, die vergleichbar mit der psychologischen Struktur von jemandem das Leben in einer Stammesgemeinschaft (vor allem in seiner Tendenz, das Leben in einer magischen und animistischen Weise zu interpretieren) sind zu zeigen, aber das ist nicht zu sagen, dass ein Kind identisch zu solchen Person oder daß ein tribalist oder ein Hirten denkt und verhält sich wie ein child.â €

3. Persönliche Exzellenz: Brouwer, dass persönliche Exzellenz von Einzelpersonen sind auch wichtige Kriterien bei der Erreichung spiritueller Erleuchtung. Nur begnadeten Personen (auf der ganzen Linie in der Geschichte) waren in der Lage, um den psychologischen Status ihrer Entwicklungsstufe zu überschreiten und Dinge vorauszusehen, dass Personen in einem fortgeschrittenen Stadium.

Jan Brouwer listet auch mehrere Variablen auf der "Staat" Pegel oder Bewusstseinsebene des Gitters. Dazu gehören sympathische / parasympathische Bewusstseinszustände, Geschlecht bezogenen Bewusstseinszustände und veränderten Bewusstseinszuständen. Wir können sie im Detail in unserem nächsten Beitrag zu diskutieren.

Wilbers Integrale Spiritualität ist eine Reihe von anderen Reisenden zum Thema integrale Spiritualität, Wilber-Combs Gitter und dem nachmetaphysische Religion des integralen Welt. Sie können die zu lesen Teil I der Post mehr wissen.

Referenzen:

1. Frank Vissers â € œLord, geben Sie uns Integral, aber ohne den Hype: eine Überprüfung der Integral Spiritualityâ € hier

2.a Thomas Maxwell-â € œ Integrale Spiritualität â €

Die 3. Jan Brouwer â € œ Die Wilber-Combs Gitter Revisited â €

4. Wilber Revisited: Von Wilber ich Wilber V â € "Wilber Phase V

5. Frank Visser: â € œ mein Nehmen auf Wilber-5 â €

6. Wilbers Integrale Spiritualität: eine überraschende neue Rolle für die Religion in der modernen und postmodernen Welt

Zurück nach:

Next post: